Textilscreens

logo.png

Textilscreens von ROMA überzeugen nicht nur dank herausragender Sonnen- und Blendschutzeigenschaften. Einzigartig ist ihre Funktionalität: Sie bieten Hitzeschutz, Blendschutz und trotzdem genug Tageslicht für eine natürliche Raumatmosphäre sowie eine gute Durchsicht nach draußen. Und das ohne zusätzlichen Aufwand, denn die Textilscreens von ROMA sind wetterfest und praktisch wartungsfrei. Auch in der Gestaltung der Raumatmosphäre bieten sich völlig neue Möglichkeiten. Textilscreens von ROMA gibt es in einer Größe bis zu 18 m2.

Die maximale Breite, bzw. Höhe liegt bei 6 m (6 x 3 m; 3 x 6 m). Damit haben sie die Möglichkeit auch sehr große Fensterflächen zu beschatten.

ROM_NeuheitenJournal_Motiv_Textilscreen.jpg

Moderner Sonnenschutz

ROMA Vorbautextilscreens sorgen durch die Anbringung vor dem Fenster für eine optimale Klimatisierung Ihrer Räume, ohne dabei die Außenwelt blickdicht auszuschließen. Und das nicht nur für herkömmliche Fenster: Auch und gerade für große Fensterflächen und sogar Ganzglasecken bietet der Vorbautextilscreen der neuesten Generation – ROMA zipSCREEN.2 – eine elegante und durchdachte Lösung.

Behalten Sie den Durchblick

Schnell und exakt werden ROMA Vorbautextilscreens vor dem Fenster montiert und reflektieren die Sonneneinstrahlung um bis zu 70 %. Die Verwendung eines runden, quadratischen oder verputzbaren Kastens lassen beispielsweise die Kombination von Fenstern mit Textilscreens oder Rollladen zu und unterstreichen somit die architektonische Gestaltung Ihres Hauses.

Küche_Aussenaufnahme_M02.jpg